Nach einer Beschwerde bei der Federal Trade Commission, Edgewell Persönliche Betreuung hat abgesagt seinen plan zu kaufen Harry's Inc., die Firma sagte in einer Erklärung Montag. Harry's Inc. wird gesagt, um zu verfolgen Rechtsstreitigkeiten, die Edgewell sagte "kein Verdienst." Die Nachricht kommt kurz nach der FTC verklagt zu blockieren, die geplanten $1,37 Milliarden Fusion von Edgewell und Harry's. Das Angebot gegeben hätte, Edgewell, Eigentümer der Schick und Skintimate, zwei weitere Pflege-Marken — Harry's und Flamingo. Die FTC sagte in einer Erklärung: “Der Verlust von Harry ‚ s als Unabhängiger Konkurrent entfernen würde, eine kritische störenden Rivalen, das hat die Preise nach unten getrieben und angespornt innovation in einer Branche, die war bisher dominiert von zwei Hauptlieferanten, von denen einer den Erwerber." Edgewell sagte am Montag, dass es war, verschieben auf, als eigenständiges Unternehmen. "Wir sind enttäuscht von der FTC's Entscheidung und weiterhin nicht einverstanden sind mit Ihrer position," sagte Rod Etwas, Edgewell's Präsident und chief executive officer. "Nach umfangreicher Prüfung und Diskussion, und angesichts der inhärenten Unsicherheit einer möglichen Studie, die erforderlichen Investitionen von Ressourcen und Zeit und die Ablenkung, die eine Fortsetzung eines Kampfes mit sich bringen würde, haben wir festgestellt, dass das Verfahren mit der eigenständigen Strategie ist die beste Vorgehensweise für Edgewell und unsere Aktionäre." Für mehr aus WWD.com siehe: FTC soll Block Edgewell, Harry ‚ s Angebot Gisou Bereit für die Multimillionen-Dollar-Wachstum Mit Vaultier7 Investition Andere Eos-Mitbegründer Verklagt Jonathan Erzähler