Bob DeBaker hat sich Luxus-Marke Partner als group president des Einzelhandels, WWD bestätigt hat. In der Rolle, DeBaker überwachen Haar Marke IGK und einem noch nicht angekündigten neuen Marke aus dem Inkubator. DeBaker gearbeitet hat, mit Luxus-Marken-Partner vor, wenn er war Präsident und chief executive officer von Becca Kosmetik, die erworben wurde durch die Estée Lauder Cos. Inc. im Jahr 2017. DeBaker hat auch led-Korres-und ausschalten durch seine Karriere, und hat in leitenden Positionen bei Chanel, Lauder und Yves Saint Laurent Beauté. DeBaker's Termin folgt LBP's $50 Millionen Kapital infusion von Buchstütze Hauptstadt. "Mein Ziel ist es, weiter zu fahren, um das Globale Wachstum und Energie der Marke evolution und eine gezielte Globale Verteilung expansion Strategie für IGK sowie der Aufbau unserer bald-zu-sein-kündigte neue Marke," DeBaker sagte in einer Erklärung. LBP wurde der Aufbau der executive-Reihen, und stellte auch Nancy Bernardini als chief operating officer im Oktober. Für mehr aus WWD.com siehe: Douglas Hält die Meisten europäischen Store Trading Aufgrund COVID-19 Wie Beauty-und Wellness-Ketten Sind der Umgang Mit Coronavirus Coty der Neue CEO Hat Schönheit Erleben. Aber ist das Genug?