Wollen, um Ihr Immunsystem zu stärken, reduzieren Sie Ihre körperliche Anzeichen des Alterns, oder reinigen Sie Ihr Blut, um loszuwerden, Giftstoffe? Intravenöses (IV) vitamin-Therapie oder vitamin-Tropfen, Versprechen zu helfen. Einige behaupten, Sie können auch profitieren, schwere Erkrankungen wie Krebs, Parkinson-Krankheit, die Augenerkrankung Makula-degeneration, den Schmerz der Fibromyalgie und depression.

Prominente fördern Sie Sie auf social media. Die Nachfrage hat dazu geführt, alternative Therapie lounges aufspringen der ganzen Welt, darunter in Australien. Die Patienten können entspannen Sie sich in bequemen Ledersesseln, während Sie sind süchtig bis zu IVs in die infusion lounge, beobachten Netflix und Tee.

Aber funktionieren Sie? Oder sind Sie nur die Zahlung für die wirklich teuren Urin? Schauen wir uns an, was die Wissenschaft sagt.

Was ist IV-vitamin-Therapie?

IV-vitamin-Therapie verwaltet Vitamine und Minerale direkt in den Blutstrom über eine Nadel, die direkt in Ihre Vene. Fans der Therapie glauben, diese können Sie erhalten mehr Nährstoffe, wie Sie vermeiden Sie die Verdauung.

Anbieter dieser Injektionen, die sagen, Sie passen Sie die Formel von Vitaminen und Mineralien, die je nach den wahrgenommenen Bedürfnissen des Patienten.

Gerade jetzt zum Beispiel, viele Australische lounges bieten drip „cocktails“ enthalten immunstärkende Vitamine wie vitamin C und Zink, um den Schutz gegen die Grippe. Andere beliebtes Therapie-Sitzungen kommen unter Namen wie „Energie-Cocktail“ und „Glow“. Ein vitamin IV-Therapie-Sitzung kann dauern 30-90 Minuten und kostet zwischen$80 bis $1.000.

Nicht-IV-vitamin-Therapie funktioniert?

IV Therapie selbst ist nicht neu und wurde in der ärzteschaft seit Jahrzehnten. In Krankenhäusern ist es Häufig verwendet, um Hydrat Patienten und verwalten, die wesentlichen Nährstoffe, wenn es ein Problem mit Darm-absorption oder langfristige Schwierigkeiten beim Essen oder trinken, wegen der Operation. Single-Nährstoff-Mängel wie vitamin B12 oder Eisen sind auch oft im Krankenhaus behandelt mit Infusionen unter ärztlicher Aufsicht.

Aber die „cocktails“ IV-vitamin-Therapie, Kliniken erstellt und verwaltet werden, nicht unterstützt durch wissenschaftliche Beweise. Es wurden keine klinischen Studien zeigen, vitamin-Injektionen dieser Art bieten nutzen für die Gesundheit oder sind notwendig für eine gute Gesundheit. In der Tat gibt es sehr wenige Studien, schaute auf Ihre Wirksamkeit überhaupt.

Es ist eine überprüfung auf der Anwendung des „Myers‘ cocktail“ (eine Lösung von magnesium, calcium, vitamin C und eine Reihe von B-Vitaminen). Aber es enthält eine Sammlung von anekdotischen Beweise von Einzelfall-Studien.

Eine weitere Studie untersuchte die Wirksamkeit der IV-vitamin-Therapie bei der Verringerung der Symptome von 34 Menschen mit chronischen Schmerzen Zustand der Fibromyalgie. Es fanden sich keine signifikanten Unterschiede zwischen denjenigen, die erhielt der „Myers‘ cocktail“ einmal in der Woche für acht Wochen und diejenigen, die nicht. In der Tat, die Autoren bemerken einen starken placebo-Effekt. In anderen Worten, viele Menschen sagten, dass Ihre Symptome verbessert, wenn Sie nur gespritzt mit einem „dummy“ – cocktail.

Eine weitere Studie, die untersucht, IV vitamin verwenden Sie bei Fibromyalgie-Patienten fehlte eine placebo-Gruppe, beteiligten sich nur sieben Patienten und zeigten nur Kurzfristige Besserung der Symptome. Die einzige andere veröffentlichte Studie untersuchte die IV-vitamin-Therapie Verwendung für asthma. Aber die Studie war von noch schlechterer Qualität.

Was sind die Risiken der IV-vitamin-Therapie?

Auch wenn es um Vitamine und Mineralien, die Sie haben können, zu viel von einer guten Sache. Zum Beispiel, wenn Sie nehmen in mehr von den fettlöslichen vitamin A, als Sie brauchen, wird Ihr Körper speichert es riskieren Schäden an wichtigen Organen, wie der Leber.

IV-vitamin-Therapie „cocktails“ enthalten auch oft bedeutende Mengen der wasserlöslichen Vitamine C und B, Diese werden verarbeitet durch die Nieren ausgeschieden in Urin, wenn der Körper nicht speichern kann mehr. Das sorgt für einige sehr teuren Urin.

Es besteht auch die Gefahr der Infektion mit IV vitamin-Therapie. Sie haben jederzeit eine IV-Zeile eingefügt, es entsteht ein direkter Weg in die Blutbahn und umgeht Ihre Haut Abwehrmechanismus gegen Bakterien.

Menschen mit bestimmten Erkrankungen wie Nierenerkrankungen oder Nierenversagen sollte nicht IV-vitamin-Therapie, weil Sie nicht schnell zu entfernen, bestimmte Mineralien aus dem Körper. Für diese Leute, hinzufügen von zu viel Kalium könnte zu einem Herzinfarkt führen.

Menschen mit Herz -, Nieren-oder Blutdruck-Bedingungen sollten auch vermeiden, IV vitamin-Therapie, da das Risiko von fluid-overload ohne eine konsequente überwachung. Die Folgen von fluid overload in diese können die Patienten zählen die Herzinsuffizienz, Verzögerung der Wundheilung und die Beeinträchtigung der Darmfunktion.

Was ist die Quintessenz?

Für die meisten von uns, die Mengen an Vitaminen und Mineralien, die notwendig für eine gute Gesundheit kann erhalten werden, indem eine gesunde Ernährung mit einer breiten Palette von Lebensmitteln und Lebensmittel-Gruppen. Erhalt der Vitamine und Mineralien aus Ihrer Ernährung ist viel einfacher, billiger, und sicherer.