Auch in diesem Jahr findet die INTERPHARM coronabedingt „nur“ online statt – am heutigen Freitag der Pharmazeutische eKongress. Der erste Referent des Tages im INTERPHARM-Studio war Professor Martin Smollich, Apotheker und Experte für Ernährungsmedizin. Sein Thema: „Tumorkachexie: Was tun bei krebsbedingter Mangelernährung?“

„Die Tumorkachexie verschlechtert die Gesamtprognose“, machte Professor Martin Smollich gleich zu Beginn und immer wieder während seines Vortrags bei der INTERPHARM online am heutigen Freitag klar. Es gebe mehr Infektionen, mehr Nebenwirkungen und mehr Krankenhausaufenthalte. Außerdem komme oft die Anpassung der Medikation dem Gewichtsverlust nicht hinterher, so Smollich. Die Therapie könne also nicht optimal durchgeführt werden.

Quelle: Den ganzen Artikel lesen