In einem Artikel In der New England Journal of Medicine, wissenschaftlicher Führer von den Nationalen Instituten der Gesundheit festgelegt, einen Rahmen zu erhöhen, deutlich die Anzahl, Art und Qualität der täglichen tests für die Erkennung von SARS-CoV-2, das virus, das bewirkt, dass COVID-19, und dazu beitragen, Benachteiligungen für die unterversorgte Bevölkerung, wurden überproportional von der Krankheit betroffen. Die Autoren beschreiben die aktuelle testing-Landschaft und erklären die dringende Notwendigkeit für die bundesweite Bereitstellung von low-complexity, point-of-care-molecular diagnostics schnelle Ergebnisse.

Füllen Sie dieses dringende Notwendigkeit, der Rasanten Beschleunigung der Diagnostik (RADx) – Programm wurde in nur fünf Tage nach der Ankündigung von 1,5 Milliarden US-Dollar in Bundesmittel im April 2020. RADx deckt den gesamten Lebenszyklus von der target-testing-Technologien, ist eng konzentrierte sich auf Zeitpläne und Ergebnisse, erhält Bewerbungen aus kleinen und großen Unternehmen und ist ausdrücklich ausgerichtet auf Gesundheit Disparitäten. Während basierend auf den NIH, RADx ist eng koordiniert mit dem Amt des Assistant Secretary for Health, Biomedical Advanced Research and Development Authority, und dem Department of Defense.

Aktuelle testing-Methoden zur diagnose COVID-19 erkennen, entweder virale RNA oder virale Antigene. Diese tests sind sehr Sensitiv und spezifisch, wenn durchgeführt in zentralen Laboren mit standardisierten Protokollen, sondern erfordern eine große Menge von lab space, komplexen Anlagen, behördliche Genehmigungen für den Labor-Betrieb und qualifizierten Technikern. Ergebnisse kann Stunden bis Tage dauern, und die Proben müssen oft den transport zu einem zentralen Labor, Förderung von Verzögerungen. Während dieser Zeit jemanden, der unwissentlich das virus tragen können, gehen auf andere zu infizieren, anstatt schnell isoliert. Diese Probleme unterstreichen die Notwendigkeit für eine zuverlässige, schnelle, point-of-care-testing diagnostics.

RADx umfasst vier wesentliche Komponenten ermöglichen rund 6 Millionen täglichen tests in den Vereinigten Staaten von Dezember 2020, viele Male die aktuelle Tageszeitung testen rate. In der Nähe von Begriff, RADx, stellt die Pandemie durch Erweiterung von prüfkapazität, die von Herbst bis 2020 die nation vor dem Beginn der saisonalen Grippe. In der etwas längerfristigen RADx soll zusätzliche innovative Diagnose-Technologien und Strategien für die Prüfung zur Verfügung zu vielfältig, verletzlich und unterversorgten Bevölkerungsgruppen.

  • RADx Tech zielt darauf ab, zu identifizieren, zu beschleunigen Entwicklung, scale-up und Bereitstellung von innovativen point-of-care-Technologien in der gesamten Herbst 2020. Das Programm verwendet eine „innovation Trichter“ – design, wo die Anwendungen bewegen sich schnell durch mehrere Stufen der Bewertung mit Zunehmender Kontrolle. Dies wurde im Vergleich zu einem „shark tank“ – Modell. Etwa 15-20% der RADx Tech-Anwendungen qualifizieren sich für die weitere Betrachtung und Beurteilung. Diese Anwendungen sind weniger als ein Drittel wird sich auf strenge Phase 1-Prüfung und Validierung durch NIH Point-of-care Technology Research Network (POCTRN). Wenn ein Projekt beurteilt wird, erfolgreich an diesem Punkt, die schnelle scale-up und klinische Tests eingeleitet wird, erhebliche finanzielle Unterstützung bereitgestellt. Juli 13, über 600 Anträge eingereicht worden war, mit 27 Projekte voran zu Phase 1 und ein Projekt voran zu Phase 2.
  • RADx Fortschrittliche Technologie-Plattformen (RADx-ATP), wird zur Unterstützung des scale-up von mehr fortschrittliche Technologien, um eine sofortige, deutliche Steigerungen in der Kapazität. Das Programm verwendet ein rapid-response-Anwendung-Prozess für Unternehmen mit bestehenden point-of-care-Technologien zugelassen von der US Food and Drug Administration für die Erkennung von SARS-CoV-2, kann die Produktion auf zwischen 20.000 und 100.000 tests pro Tag durch den Herbst. Darüber hinaus RADx-ATP wird sich bemühen, zu erweitern „mega-Labors“ im ganzen Land erhöhen können testen-Kapazität auf 100.000 bis 250.000 tests pro Tag.
  • RADx-Radikal (RADx-rad) wird Fokus wirklich auf nicht-traditionelle Ansätze für das testen, die haben einen etwas längeren Horizont. Dieses Programm wertet ein breites Spektrum von Technologien, wie home-based-Tests und die Wiederverwendung von bestehenden Technologien für die Erkennung von SARS-CoV-2. Darüber hinaus RADx-rad wird Projekte unterstützen, die Verwendung von biologischen oder physiologischen Biomarker zur Erkennung einer Infektion oder die Vorhersage der schwere der Krankheit, einschließlich die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von multisystem inflammatory Syndrom bei Kindern (MIS-C), oder mit chemosensory Veränderungen als Indikator für die frühe virale Positivität. Andere Beispiele sind der Einsatz von Biosensoren zur Erkennung der Anwesenheit des virus in der Atemluft oder die Analyse von Abwasser zur Durchführung community-basierte überwachung.
  • RADx Unterversorgte Bevölkerungsgruppen (RADx-UP) etablieren Gemeinschaft-beauftragt, die Umsetzung der Projekte zur Verbesserung der Zugang zu den Tests in unterversorgte und gefährdete Bevölkerungsgruppen. Rassische und ethnische Minderheiten tragen eine höhere Krankheitslast und Sterblichkeit von COVID-19. Schwarze, Latinos und Indianer/Alaska Eingeborenen sind ins Krankenhaus eingeliefert und sterben überproportional höhere Preise im Vergleich zu anderen Gruppen. Das Ziel der RADx-UP ist zu verstehen, Faktoren, die dazu geführt haben, auf die unverhältnismäßige Belastung der Pandemie auf unterversorgte Bevölkerungsgruppen, und unterstützt einen optimalen Zugang und die Aufnahme von SARS-CoV-2 Prüfung. Das Programm zielt darauf ab, zu untersuchen, Infektion Muster und die Anstrengungen zu erhöhen, den Zugang zu und die Wirksamkeit von Methoden der Prüfung durch den Aufbau einer Infrastruktur, die genutzt werden kann, für die laufende COVID-19 public health-Bemühungen.