Kinder von 2 Jahren und älter tragen sollte Tuch Gesicht Beläge zu verhindern, dass die Ausbreitung von COVID-19, nach den Centers for Disease Control and Prevention.

Die Gesichtsmasken sind, um zu verhindern, dass den Träger vor der Verbreitung des virus auf andere, vor allem, wenn Sie infiziert sind, sich aber nicht zeigen Symptome, die CDC sagte.

Die CDC sagte, zur überwachung der Kinder für die Symptome der Corona-Virus und halten Sie Sie Weg von den anderen, wenn Sie anzeigen, einschließlich Fieber, Husten, und Kurzatmigkeit.

Eine CDC-Studie von Kindern mit dem Corona-Virus zeigten, dass Sie nicht immer zeigen Symptome, und als asymptomatische Träger, „wahrscheinlich eine Rolle spielen bei der übertragung und Ausbreitung von COVID-19.“

Dr. John Williams, Leiter der Abteilung für Pädiatrische Infektionskrankheiten an der University of Pittsburgh Medical Center Children ‚ s Hospital, sagte ABC, dass „asymptomatische Infektion ist Häufig bei Kindern, die in 10-30%“ der Fälle.

So ist es ein Weg, um Kinder zu tragen Gesichtsmasken?

Gesundheits-Experten sagen, um zu versuchen, um Gesichtsmasken so spannend wie möglich zu gewährleisten, dass die Kinder verstehen, die Bedeutung des Tragens Gesicht Belägen.

„Sie machen es auf und schmücken ihn,“ Dr. Deborah Gilboa, eine Familie Arzt und die Entwicklung der Jugend-Sprecher, sagte HEUTE. „Es war die gleiche Sache mit bike-Helme, als wir anfingen erfordern Kinder Sie tragen. Viele Eltern sagte, “ Sie mag nicht, wie Sie Aussehen, Sie sind nicht bequem, Sie sind nicht cool, mein Kind wird es nicht tun.‘ …

„Wir haben gesagt, die gleichen Dinge. Sie können wählen, Ihre bike-Helm, können Sie es zu schmücken, können Sie wählen Sie die Farbe? Wenn Sie können, geben Sie Ihrem Kind ein gewisses Maß an Autonomie über es, und nicht darum, Wann oder wo, aber über was, das könnte helfen.“

Gilboa sagte auch HEUTE, dass die Eltern sollten „Modell das Verhalten, das Sie sehen wollen“ und tragen Masken mit Ihren Kindern.