Junge Kinder, in deren Haushalt erhielt ein Gehäuse Gutschein wurden ins Krankenhaus eingeliefert weniger Zeiten und Kosten niedriger Krankenhaus-Kosten in den folgenden zwei Jahrzehnten, als die Kinder, deren Haushalte nicht erhalten, Gehäuse-Gutscheine, die nach einer neuen Studie von Forschern an der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health. Die Studie wurde online veröffentlicht 3. Dezember in JAMA.

Die Ergebnisse, die verfolgt Krankenhausaufenthalte im Laufe der Zeit nach der Haushalte beteiligte sich an einem voucher-Programm, sind potentiell relevant für die rund vier Millionen Kinder Leben in Haushalten mit geringem Einkommen erhalten Housing and Urban Development assistance, sagen die Forscher.

Die Studie ergab, dass Kinder im Alter von 12 Jahren oder unter deren Haushalt erhielt ein Gehäuse Gutschein hatte 27 Prozent niedrigere Ausgaben für Krankenhausaufenthalte—fast $200 pro Jahr—als Kinder, deren Haushalt nicht erhalten haben, ein Gehäuse Gutschein. Kinder von 12 Jahren oder jünger, dessen Familie erhielt ein Gehäuse Gutschein im Krankenhaus waren 18 Prozent weniger als Kinder, deren Familie nicht während der follow-up-Periode. Bewegen zu einer geringeren Armut Nachbarschaft war verbunden mit geringeren Ausgaben für das Gesundheitswesen und weniger Krankenhauseinweisungen für jüngere Kinder. Die Studie fand keine vergleichbare Einsparungen oder weniger Krankenhausaufenthalte bei älteren Kindern oder bei Erwachsenen, deren Haushalte empfingen Gehäuse Gutscheine zu bewegen, um den unteren-Armut Nachbarschaften.

Die Studie verwendet Daten, die durch die US Abteilung von Gehäuse und Städtische Entwicklung, die in einem experimentellen Programm—Umzug Nach Möglichkeit Fair Housing Demonstrations—Projekt-gab, dass Familien mit geringem Einkommen Leben, im öffentlichen Wohnungsbau die chance, sich mit einem Gehäuse-Gutschein. Die Forscher verknüpften Haushalte mit Versicherung und Krankenhaus-Daten aus 11 Jahren 21 Jahre nach der Einschreibung in das Programm.

„Während die langfristigen finanziellen Vorteile, die helfen, junge Kinder bewegen sich aus der high-Armut Nachbarschaften zunehmend erkannt worden, diese Ergebnisse unterstreichen die potenziell erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit“, sagt führen Autor Craig Evan Pollack, MD, associate professor in der der Bloomberg-Schule der Abteilung der Gesundheitspolitik und Management. „Die Tatsache, dass wir sehen unteren Krankenhaus verbringen, über einen so langen follow-up-Zeit schlägt die anhaltende Bedeutung der Unterstützung für junge Kinder Leben in Gelegenheit Nachbarschaften.“

Umzug nach Möglichkeit Fair Housing Demonstration Projekt eingeschrieben 4,604 Familien Leben in den öffentlichen Wohnungsbau oder in hoher Armut Nachbarschaften in Baltimore, Boston, Chicago, Los Angeles und New York von 1994 bis 1998. Familien wurden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt, um 1) Sie erhalten ein Gehäuse Gutschein benötigt, um verwendet werden, die in einem low-Armut Nachbarschaft, 2) Sie erhalten ein Gehäuse Gutschein ohne Nachbarschaft Einschränkungen, oder 3) zugeordnet waren, einer Kontrollgruppe.

Die Studie Stichprobe konzentrierte sich auf 4,072 Erwachsene und 9,118 Kinder im Alter von 18 Jahren oder jünger zur Zeit der Erhalt der Gehäuse-Gutschein. Kinder unter 18 Jahren wurden dann geteilt durch Alter, 13 Jahre und älter und unter 12 Jahren und nach Geschlecht. Haushalte, die gefolgt waren, bis zu 21 Jahren nach Einschreibung in das Bewegte Gelegenheit für Fair Housing Demonstration Projekt.

Die Forscher verknüpften die Teilnehmer die Entlassung aus dem Krankenhaus-und Medicaid-Daten zur Evaluierung der Verband der Wohnungs-Gutscheine mit Krankenhaus Auslastung und den Ausgaben unter den Kindern und Erwachsenen von 1995 bis 2015, je nach Stadt-und Gesundheitsdaten. Die Studie konzentriert sich auf die Anzahl der jährlichen Krankenhausaufenthalte, die Zahl der stationären krankenhaustage pro Jahr, und die jährlichen Krankenhaus-Ausgaben für Erwachsene, Kinder unter 18 Jahren und Kinder unter 13 Jahren.

Forscher fanden heraus, dass Kinder unter 18 Jahren, deren Familie erhielt ein Gehäuse Gutschein hatten eine 18-Prozent-Reduzierung im jährlichen Krankenhaus-Ausgaben im Vergleich zu Kindern, die nicht erhalten haben, ein Gehäuse Gutschein ($633 Dollar im Vergleich zu $785). Sie fanden auch, dass es eine 15 Prozent niedrigere rate der Krankenhausaufenthalte für Kinder unter 18 Jahren erhalten ein Gehäuse Gutschein. Für jede 10 Prozentpunkte Reduktion in der Nachbarschaft von Armut—z.B. sich von einem Viertel, wo 40 Prozent der Haushalte Leben unterhalb der Armutsgrenze, um ein mit 30 Prozent unter der Armutsgrenze—Haushalte im Durchschnitt verbrachte $152 weniger pro Jahr in der Klinik auf Kinder unter 18 Jahren.

Es wurden keine signifikanten Assoziationen mit den raten der Krankenhauseinweisungen, die Anzahl der Krankenhaus-Tage, oder die jährlichen Ausgaben bei Erwachsenen.

Im Durchschnitt Erwachsenen waren im Alter von 32 Jahren an der Zeit Sie erhalten ein Gehäuse Gutschein. Sixty-four Prozent waren schwarz, und 32 Prozent waren Hispanic. Etwa ein Viertel der Erwachsenen Studienteilnehmer waren erwerbstätig, und rund ein Drittel (37 Prozent) hatte einen high-school-Diplom. Die Kinder waren 8 Jahre alt, im Durchschnitt in der Zeit den Haushalt erhielt ein Gehäuse Gutschein. Fünfundsechzig Prozent identifiziert als schwarz und rund 31 Prozent waren Hispanic.