Mit coronavirus-topping Amerikaner betrifft, top Trump-administration Beamten versucht zu wechseln Themen Montag mit der Ankündigung, die endgültigen Regeln zur Verwirklichung der nicht erfüllten Versprechen von electronic health records.

Es lief nicht reibungslos, als Reporter drehte wieder um die Globale Verbreitung zunehmend auf die US-Gemeinden.

„Die Vorstellung, dass wir nicht unser Tag Arbeitsplätze und arbeiten auf dieses schwerwiegende Problem (coronavirus), ist absurd“, sagte ein frustrierter Gesundheit und Human Services Secretary Alex Azar, nachdem ein reporter darauf hingewiesen, dass die Märkte geöffnet hatten, deutlich niedriger über ängste von den globalen wirtschaftlichen Schäden, die von dem Ausbruch.

Azar wieder verschlossen Verwaltung Maßnahmen, um zu versuchen zu enthalten, die Ausbreitung des virus hier, entwickeln tests und Impfstoffen, die Arbeit mit staatlichen und lokalen Regierungen in den Bereichen, die zu sehen sind, Ausbrüche und kümmern sich um diejenigen, die krank geworden.

Nach der neuen health care technology Regeln, könnte es mehrere Jahre dauern, für die Verbraucher und Patienten zu sehen, beginnen die praktischen Auswirkungen. Die lang erwarteten Regeln bestimmt sind, um auf eines der größten Probleme mit electronic health records: die Systeme der Krankenhäuser und ärzte oft nicht „sprechen“ miteinander, und die Patienten kämpfen müssen, um Ihre medizinische Informationen Digital übertragen, oft standardmäßig auf CDs und per Fax Papier records.

Die Bundesregierung investiert mehr als $30 Milliarden, die vor einem Jahrzehnt zu helfen, Krankenhäuser und ärzte zu konvertieren EDV-Aufzeichnungen. Aber es ist nie die Probleme gelöst zu bekommen, die verschiedenen medizinischen Systeme, nahtlos zu interagieren, und bietet einen Weg für die Patienten einfachen Zugriff auf Ihre Datensätze. Zwei Regeln abgeschlossen, die von der Trumpf-Verwaltung Ziel endlich zu beheben.

Die Regelungen sind sehr Komplex.

Eine Regel von der HHS-Agentur, die beaufsichtigt health-care-Technologie zur Umsetzung von Kongress-Anforderungen, die Krankenhäuser und andere Gesundheits Einheiten Einhalt zu Praktiken, die blockieren können die digitale übertragung von Informationen. Einige Systeme erlauben nicht, dass screenshots oder Videos geteilt werden, zum Beispiel.

Eine weitere Regel, die von den Centers for Medicare und Medicaid Services, anzugehen versucht Probleme mit dem Zugriff auf das Niveau des Patienten, durch die Auflage, dass Krankenhäuser und andere Gesundheits-Dienstleister, um Zugang zu den Aufzeichnungen über die verwendete software, die von smartphone-apps, wie diejenigen, die bereits Griff-banking-und Kreditkarten-Transaktionen. Patienten könnten buchstäblich Zugang zu Ihren Unterlagen über das smartphone in Ihre Tasche zurück.

Die Hoffnung ist, dass leichter Zugang zu Personen,‘ health care information wird helfen, verhindern, dass medizinische Fehler, reduzieren auf Massen-tests, und machen die einzelnen Patienten ein intelligenter Verbraucher von Gesundheitsleistungen.