Fitbit kürzlich veröffentlichte Daten zeigen einen globalen Rückgang der körperlichen Aktivität bei den Nutzern seiner Aktivität Tracker im Vergleich zum gleichen Zeitpunkt im letzten Jahr.

Als wir durch die Corona-Virus-Pandemie, das ist nicht ganz überraschend. Wir sind immer weniger von der „zufälligen Bewegung“, die wir normalerweise bekommen, gehen über unseren Tag-zu-Tag-Aktivitäten, und viele unserer routine-übung Optionen wurden beschnitten.

Während wir nicht wissen, für sicher, wie lange unser lebensstil betroffen sein werden, in diesem Weg, wir wissen, einer verminderten körperlichen Aktivität kann Auswirkungen auf unsere Gesundheit.

Ältere Menschen und Menschen mit chronischen Erkrankungen sind besonders gefährdet.

Kardiorespiratorischen fitness

Um zu verstehen, warum die Folgen der Untätigkeit konnten schlimmer sein für einige Leute, ist es zunächst wichtig zu verstehen, das Konzept der kardiorespiratorischen fitness.

Kardiorespiratorischen fitness bietet ein Indiz für unsere Allgemeine Gesundheit. Es sagt uns, wie effektiv die verschiedenen Systeme in unserem Körper arbeiten zusammen, zum Beispiel, wie die Lungen und das Herz der transport von Sauerstoff zu den Muskeln während der Aktivität.

Die Menge der körperlichen Aktivität, die wir tun, beeinflusst unsere kardiorespiratorischen fitness, zusammen mit unserem Alter. Kardiorespiratorischen fitness in der Regel Gipfeln in unseren 20ern und dann stetig sinkt, wie wir älter werden. Wenn wir inaktiv sind, unsere kardiorespiratorischen fitness abnehmen wird schneller.

Eine Studie untersuchte fünf junge, gesunde Männer, die waren beschränkt sich auf Bettruhe für drei Wochen. Im Durchschnitt, Ihre kardiorespiratorischen fitness verringerte sich von 27% in diesem relativ kurzen Zeitraum.

Dieselben Männer wurden getestet, 30 Jahre später. Insbesondere drei Jahrzehnten des normalen Alterns hatte weniger Auswirkungen auf die kardiorespiratorischen fitness (11% Reduktion) als drei Wochen Bettruhe.

Diese Studie zeigt auch die relativ kurzen Perioden der Inaktivität kann schnell Alter des kardiorespiratorischen Systems.

Aber die Nachricht ist nicht alles schlecht. Wiederaufnahme der körperlichen Aktivität nach Perioden der Inaktivität wiederherstellen können kardiorespiratorischen fitness, während die körperlich aktiv, kann verlangsamen den Rückgang der kardiorespiratorischen fitness assoziiert mit normaler Alterung.

Aktiv bleiben zu Hause

In der Regel wissen wir, ältere Erwachsene und Personen mit chronischen Krankheiten (wie Herz-Erkrankungen oder Typ-2-diabetes) haben niedrigere kardiorespiratorischen fitness im Vergleich zu jüngeren aktiven Erwachsenen.

Dies kann erhöhen das Risiko von gesundheitlichen Problemen wie andere Herz-Erkrankungen Ereignis oder Schlaganfall und Krankenhauseinweisung.

Während viele ältere Menschen und solche mit chronischen Krankheiten wurden ermutigt, zu Hause zu bleiben, während der COVID-19-Pandemie, ist es immer noch möglich, für diese Gruppe zu bleiben körperlich aktiv. Hier sind einige Tipps:

Ein Beispiel übungsprogramm für zu Hause

Zunächst legen Sie auf geeignete Schuhe (Läufer), die zur Minimierung der potenziellen Knie, Knöchel oder Fuß Verletzungen. Außerdem sicherstellen, dass Sie eine Flasche Wasser in der Nähe zu bleiben hydratisiert.

Es kann hilfreich sein, um einen Stuhl oder eine Bank in der Nähe, falls Sie in jedem balance-Probleme während der übungen.

  • Beginnen Sie mit fünf Minuten der sanften warm-up, wie bei einem gemütlichen Spaziergang durch den Garten oder zu Fuß nach oben und unten den Flur oder Treppe
  • dann Holen Sie sich das Tempo ein wenig für weitere zehn Minuten cardio—wie zügiges gehen, oder überspringen oder marschieren auf der Stelle, wenn der Platz begrenzt ist. Sie sollte arbeiten mit einer Intensität, die macht, die Sie stampfend, zischend und schnaufend, aber die könnte man halt noch ein kurzes Gespräch mit jemandem neben Ihnen
  • nächsten, füllen Sie eine Schaltung Programm. Gemeint ist damit ein Satz von sechs bis acht übungen (wie Kniebeugen, push-ups, step-ups, Bizeps-curls oder Kalb wirft) und dann wiederholen Sie die Schaltung drei mal
  • diese übungen können getan werden, vor allem mit dem eigenen Körpergewicht, oder für einige übungen, die Sie verwenden können, Kurzhanteln oder Ersatzstoffe wie Flaschen Wasser und Dosen Suppe, beginnen Sie mit so viele Wiederholungen wie Sie verwalten können, und arbeiten bis zu 10-15 Wiederholungen jeder übung

führen Sie jede übung in einem kontrollierten tempo (nehmen wir zum Beispiel zwei Sekunden lang, um die Hocke und zwei Sekunden, um wieder aufzustehen)

  • finish mit fünf Minuten der sanften cool-down-wie Ihr warm-up.
  • Wenn Sie diabetes haben, überprüfen Sie Ihren Blutzuckerspiegel vor, während und nach der übung, und vermeiden Sie die Injektion von insulin in der Ausübung Gliedmaßen.

    Wenn Sie ein Herzleiden haben, ist es wichtig, warm-up und cool-down richtig und angemessene Pausen (etwa 45 Sekunden) nach Abschluss der Gesamt-Wiederholungen für jede übung.