Nach ein paar Monaten auf der täglichen Pille, Erica M. wollte etwas zuverlässiger. Sie wollte eine intrauterine device, a form of long-acting reversible contraception, dass die ärzte nennen eine der effektivsten Formen der Geburtenkontrolle. (Erica Nachname hat sich zurückgehalten worden, wegen Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre.)

Es sollte nicht ein problem. Erica, 23 an der Zeit, die Versicherung hatte durch die Arbeit. Unter der Affordable Care Act, die meisten Gesundheits-Pläne decken muss alle Methoden der Empfängnisverhütung, die ohne jegliche Kosten teilen. In der Tat, die Antibabypille, Sie war mit waren voll bedeckt—Sie bezahlt nichts out-of-pocket.

Aber nach ein paar Wochen Ihre Juni 2018 Termin, fand Sie sich auf dem empfangenden Ende einer IUP-Rechnung für über 1.900 Dollar. Auf Ihr $9-ein-Stunden-Erträge, die Kosten einfach nicht machbar.

„Ich habe nie irgendein Anzeichen, dass es würde nicht abgedeckt werden“, sagte Sie. „Ich fand heraus, nach der Tat, offensichtlich zu spät, etwas dagegen zu tun.“

Geschichten wie Ihre sind schwer zu verfolgen. Es gibt wenig Forschung auf, wie oft die Frauen sehen überraschung Rechnungen für die Seestreitkräfte, obwohl eine Analyse der privaten Versicherungsansprüche Daten es vermuten lässt, nicht Häufig. Für diejenigen, die schlug mit einer Gebühr, obwohl, die Preise sind sky-high—und wächst.

Inzwischen ist die Trump-Verwaltung ausgestellt hat, Regeln zu chip entfernt an dieses Verhütungsmittel Mandat, durch die Ausweitung der Fälle, in denen Arbeitgeber sich aus der Bereitstellung dieser Abdeckung. Diese Bemühungen wurden blockiert durch die unteren Gerichte und das oberste Gericht hat vereinbart, um zu Wiegen. Wenn die Verwaltung gelingt es, die reproduktive Gesundheit Experten sagen, dass move wahrscheinlich verschärfen die finanziellen Probleme, die Frauen wie Ihr Gesicht.

Theoretisch, eine private Gesundheits-Pläne decken Empfängnisverhütung mit keine out-of-pocket Kosten für die Patienten. Aber es gibt auch Ausnahmen, die besonders relevant für die 60% der Frauen, die eine Versicherung durch einen Arbeitgeber.

– Wenn Ihr plan war, die „grandfathered“—das bedeutet, es an Ort und Stelle war, bevor die ACA Wirkung nahm im Jahr 2010 und hat sich nicht geändert, da—es ist nicht erforderlich, decken Empfängnisverhütung. Im Jahr 2019 rund 13% der Menschen immer Versicherung durch die Arbeit hatte grandfathered plan.

– Versicherungen sind nicht erforderlich, um die Abdeckung jedes Verhütungsmittel Produkt auf dem Markt. Aber Sie haben zu berücksichtigen, für eine version jeder Verhütungsmethode, und nicht zugunsten der einen Methode über die andere. (Das bedeutet, dass es eine hormonelle IUP und ein Kupfer-IUP zur Verfügung, ohne die Kosten zu teilen.)

– Wenn Ihr Arbeitgeber ist die religiöse—wie eine Kirche—es ist nicht verpflichtet, empfängnisverhütende Abdeckung.

– Wenn Sie in einem religiös gebundene institution wie eine Universität oder ein Krankenhaus, Ihr Arbeitgeber kann nicht verlangt werden, kaufen empfängnisverhütende Abdeckung, aber die Versicherung weiterhin zu bezahlen. (Dies ist die so genannte religiöse Unterkunft.)

Für fast alle anderen, die bekommt Deckung durch Arbeit oder Kauf eines ACA-konformen plan, die Richtlinie gelten sollte. Jedoch, es gibt keine klaren oder starken Mechanismus, um sicherzustellen, dass Gesundheits-Pläne, die erforderlich sind, zu decken Geburtenkontrolle zu tun.

Es ist klar, dass im großen und ganzen, Frauen verbringen viel weniger out-of-pocket auf Geburtenkontrolle als vor dem Mandat. Und die Zahl der Frauen entscheiden sich für die Seestreitkräfte oben gegangen, da das Mandat wirksam, obwohl die Zahl war bereits trending nach oben.

Dennoch, die jüngsten Forschungen, die im Jahr 2014 festgestellt, dass die Versicherung war inkonsistent, garantiert die volle Abdeckung der Geburtenkontrolle Optionen im Allgemeinen und die der Seestreitkräfte speziell.

„Das ist ein Dauerthema“, sagte Marian Jarlenski, ein Assistent professor für Gesundheitspolitik an der Universität von Pittsburgh, die Forschungen, die Gesundheit von Mutter und Kind.

Und die begrenzte Forschung bedeutet „niemand weiß, wie viel von einem problem,“ sagte Dr. Nora Becker, einer klinischen fellow am Boston ’s Brigham and Women‘ s Hospital, der studiert hat, die empfängnisverhütende Mandat der Auswirkungen.

Aller Wahrscheinlichkeit nach, die meisten Frauen wahrscheinlich nicht bekommen eine Rechnung für IUP-insertion oder eine Geburtenkontrolle Rezept. Daten, zusammengestellt von der Gesundheitswesen-Kosten-Institut, einer unabhängigen Forschungsgruppe, finanziert durch Versicherer, schlug vor, dass im Jahr 2017 weniger als 5% der Frauen hatten einen out-of-pocket Kosten für die insertion.

Dennoch: „es gibt definitiv Frauen da draußen, die noch abgerechnet werden unangemessen,“ Becker sagte.

Erica arbeitete in der Zeit an einer kleinen religiösen college in Kentucky. Während also die Arbeitgeber nicht zu decken Geburtenkontrolle, die Ihre Gesundheit plan hatte noch zu. Sie verbrachte sieben Monate hin und her mit Ihrem Arzt, Arbeitgeber und Versicherung, bevor Sie endlich Ihren plan zu zahlen.

„Es fühlte sich an wie ein full-time-job“, erinnert Sie sich.

Patienten haben oft nicht die Zeit oder die Ressourcen, um auf die Art der Aufgabe.

„Sie können geschlagen werden, von einer überraschung, die Rechnung; Sie können nur entscheiden, zu zahlen out-of-pocket, nicht zu wissen, es könnte ein Berufungsverfahren; oder könnten Sie gehen zu einer anderen Klinik,“ Jarlenski sagte.

Und in diesen Fällen der Preis wird immer steiler.

Der HCCI-Daten nicht anzugeben, welche Patienten mit out-of-pocket Kosten, die letztendlich bezahlt. Aber es hat Schaufenster, einen starken Anstieg, was private Versicherungen verhandelt und dann bezahlt für die Seestreitkräfte des letzten Jahrzehnts. Wie vieles andere im Gesundheitswesen, gab es große Unterschiede, was die verschiedenen Pläne am Ende zahlen.

Von 2008 bis 2017, die Durchschnittliche Auszahlung für eine Paragard copper IUD sprang von $420 bis $818. Im Jahr 2017 wird der Obere 90-Perzentil von private Pläne bezahlt über $980 für die Kupfer-IUP; die unteren 10 $bezahlt 710.

„Das ist ein wesentlicher Unterschied,“, sagte John Hargraves, ein leitender Forscher an HCCI.

Die Auswirkungen können nicht stark sein, fühlte sich jetzt aber die reproduktive Gesundheit Experten vermuten, es ist ein Problem, das wachsen könnte, weiter verbreitet als der Trumpf-administration verfolgt eine Bundes-Regel ändern, dass mehr Arbeitgeber die Möglichkeit der Gewährleistung empfängnisverhütende Abdeckung. Unter dem Trump Vorschlag, religiös-angeschlossenen Arbeitgebern wie Erica ‚ s drop Abdeckung insgesamt, und die Gesundheits-plan, der Sie hatte, würde nicht immer noch zu zahlen haben für Empfängnisverhütung.