Todesopfer durch coronavirus in Neu-Delhi sind fast doppelt so hoch wie die offiziellen zahlen zeigen, eine Stadt Führer sagte, als Indien überholte Großbritannien die vierthöchste Anzahl von Fällen weltweit.

Mit Indien ist lockdown wird stark vereinfacht, die Regierung hat die Berichterstattung fast 10.000 neue Fälle jeden Tag mit Infektionen insgesamt fast 300.000, darunter über 8.500 Todesfälle.

Dicht besiedelte Megastädte wie Delhi und Mumbai sind am schlimmsten betroffen, stretching Krankenhäuser zu Bruch.

Aber die Daten in Delhi ist unterschätzt das wahre Ausmaß des Ausbruchs, sagte Jai Prakash ständigen Ausschusses, Leiter der Nord-Delhi Municipal Corporation, einer der drei sub-Bezirke, aus denen die Hauptstadt.

Unter Berufung auf Daten der Stadt beschäftigt crematoriums und Friedhöfe, Prakash sagte am Donnerstag, dass knapp über 2.000 Menschen starben an dem virus in der Stadt—fast das doppelte des offiziellen Tribut.

„Diese wurden corona-positiven Fällen. Wir haben einen separaten Datensatz, der Beerdigungen von rund 200 weitere Verdachtsfälle,“ Prakash sagte Reportern.

Aber die Partei, die regiert Delhi als ganzes, die unter Feuer für seine Behandlung der gesundheitlichen Krise, wies die Forderungen.

„Dies ist eine Zeit, sich zu vereinigen und Leben zu retten von Menschen. Dies ist nicht die Zeit für Vorwürfe machen“, die Aam Aadmi Partei, sagte in einer Erklärung.

Finanzmetropole Mumbai ist in Indien offiziell stärksten betroffenen Stadt mit fast 2.000 Todesopfer.

Teile des Dharavi-Bereich in Mumbai, einer von Asiens größten slums, wurden unter strengen monatelange Sperrung. Die Zahl der neuen Fälle wurde die Lockerung mit 20 neue Infektionen bestätigt am Freitag.

Die Zahl der Todesopfer in der südlichen Stadt Chennai ist mit mindestens 460, – mehr als das doppelte der offiziellen Zahl, Medien Berichte, sagte in dieser Woche.