Wir wissen, dass die Durchführung überschüssiges Fett ist schlecht für uns und kann dazu beitragen, eine Reihe von Krankheiten, wie diabetes. Aber nicht alle Fette sind gleich.

Während bestimmte Arten von Fettzellen können sich in unserem Körper ansammeln und zu gesundheitlichen Problemen führen, andere Arten haben sich zu drehen Kraftstoff in Wärme—so können Sie tatsächlich Kalorien verbrennen. Neuere Forschung zeigt auch, dass mit höheren Konzentrationen des „guten“ Fetten Zellen in unserem Körper kann uns helfen, mehr Kalorien zu verbrennen, wenn wir ausgesetzt sind, zu kalte Temperaturen.

Diese Idee der verschiedenen „farbigen“ Fette—Braun, weiß und beige—kommt oft in Diäten ermutigen, Sie zu Essen, besonderes Essen für die Gewichtsabnahme ohne viel Beweise, die Sie arbeiten. Aber das Verständnis der Wissenschaft hinter diesen verschiedenen Arten von Fettzellen und zur Umwandlung von einem Typ in einen anderen wirklich, könnte ein wichtiger Weg, um gesund zu bleiben, und sogar die Behandlung schwerwiegender Erkrankungen wie Fettleibigkeit.

Weiß, Braun, und beige Zellen

Es gibt im wesentlichen zwei Arten von Fettzellen.

Weiße Fettzellen werden finden Sie in körpereigene Bindegewebe, in der Regel unter die Haut (subkutan-Fett) und in der Bauchhöhle (viszerales Fett).

Wenn wir Essen Lebensmittel, die weißen Fettzellen in Erster Linie wandeln überschüssige Energie in form von Glukose, die es braucht nicht in lipid-Tröpfchen, die in der Regel als Molekülen, den sogenannten Triglyceriden. Diese produzieren Signalmoleküle regulieren Appetit und Energiebilanz.

Braune Fettzellen, auf der anderen Seite, wurden traditionell geglaubt wird, zu finden ist nur bei Neugeborenen und verschwinden in der kindheit. Später zeigten Untersuchungen, dass braune Fettzellen vorhanden sind, im Körper, im Laufe Ihres Lebens.

Braune Fettzellen befinden sich in den Regionen zwischen den Schulterblättern, Nacken, entlang der Wirbelsäule und über dem Schlüsselbein. Aber Sie können sich in andere Teile des Körpers wie etwa die lebenswichtigen Organe, wo Sie drehen sich Nahrung in Wärme um.

Aber die Forschung hat herausgefunden, eine Dritte Art von Fett-Zellen, genannt “ beige oder „brite“ (Braun, weiß) Fettzellen. Diese Zellen wirken wie braune Fettzellen, sondern finden sich in ähnlichen Bereichen wie die weißen Fettzellen.

Beige Fettzellen, die abgeleitet sind von weißem Fett in einem Prozess, der als „browning“, die, ausgelöst durch Exposition gegenüber niedrigen Temperaturen, in der Regel 3°C über eine person, die fröstelnde Temperatur-Punkt, der etwa 11°C für Frauen und rund 9°C für die Männer.

Andere Reize wie gute Ernährung und Bewegung sind auch geglaubt, um zu fördern die Bräunung Prozess.

Was Ihr Aussehen bedeutet

Weiße Fettzellen sind in der Regel Runde Zellen unterschiedlicher Größe mit einem einzigen, großen, lipid-Tröpfchen. Diese Tröpfchen umgewandelt werden können, um Fettsäuren bei Hunger oder wenn der Bedarf an Energie erhöhen. Fettsäuren sind die Bausteine der Fette, die aufgenommen werden können in das Blut.

Braune Fettzellen sind kleiner, und haben viele kleine lipid droplets pro Zelle. Braune Fettzellen enthalten auch viele energieerzeugenden Organellen genannt Mitochondrien. Diese sind Reich an Eisen, was Ihnen Ihre braunen Farbe bei Einwirkung von Sauerstoff.

Beige Fettzellen features auf halbem Weg zwischen weiß und Braun. Sie kommen von weiß übergeordneten Zellen, aber Funktion wie braune Fettzellen, die durch das verbrennen Energie, um Wärme zu erzeugen, wenn der körperkern-Temperatur dips. Die browning-Prozess geholfen wird, indem Sie die kalten Temperaturen, und das Nerven-und Immunsystem.

Ändern des fettes geben

Es ist seit langem bekannt, dass weiße Fettzellen können erwerben die Eigenschaften von braunen Fettzellen unter bestimmten Bedingungen, wie niedrigen Temperaturen und bestimmte Proteine. Aber die Forscher wissen jetzt, dass alle Arten von Fett-Zellen ändern kann, von einer form zur anderen, je nachdem auf was stößt, dem Sie ausgesetzt sind und die Anforderungen an den Organismus sind Sie zu finden.

Eine Fettzelle kann sich nur ändern in ein anderes Formular gibt es zwei Möglichkeiten. Es wechseln kann und seine entsprechenden Gene in einem Prozess, der als transdifferenzierung. Oder, der Wechsel kann erreicht werden durch das zurücksetzen alle Reife Fettzellen zu Ihrer gemeinsamen elterlichen form (dedifferenzierung), dann „Umprogrammierung“ die Gene (redifferenzierung gekennzeichnet). Dieser zweite Prozess kann natürlich passieren, aber ist in der Regel erreicht in Labor-Einstellungen.

Die Bedingungen für die Natürliche Veränderung kann auch beschleunigt werden. Nahrungsergänzungsmittel, wie die Flavonoide resveratrol und quercetin, die in Früchten und Gemüse, können helfen, die Bräunung Prozess. Übung hat auch gezeigt, zu erhöhen browning.

Temperaturen leicht über dem zitternden Punkt für mindestens zwei Stunden ist auch bekannt, zu helfen, mit anbraten. Dies muss jedoch geübt werden, regelmäßig zu sehen, keine wirklichen änderungen.

Studien zeigen auch, dass braune Fettzellen sind assoziiert mit einer besseren Gesundheit. Sie fördern die Gewichtsabnahme, welche anschließend, Reduzierung von übergewicht und andere Krankheiten, verursacht durch übergewicht.