Mit coronavirus Einschränkungen nach anheben ganzen Land, sind wir nun in der Lage, wieder viele unserer regelmäßigen Aktivitäten.

Viele von uns haben könnte, war besonders daran interessiert, wieder in die Turnhalle, die nun eine option, in einigen australischen Bundesstaaten, und nicht weit Weg in anderen.

So, wie schützen wir uns selbst und andere Menschen von COVID-19-Infektion, wenn wir wieder in der Turnhalle?

Wie werden die Fitness-Studios so einzigartig?

Zunächst ist es wichtig zu verstehen, Fitnessstudios sind etwas anders als auf anderen Plätzen, wo die Menschen könnten zu sammeln.

Fitnessstudios sind in der Regel drinnen, das heißt, Sie haben nicht den Luxus der frischen Luft. Wir wissen, dass SARS-CoV-2, das Corona-Virus, dass Ursachen COVID-19, ist wahrscheinlicher, zu verbreiten drinnen als draußen.

So kann es notwendig sein, für einzelne Fitness-Studios, um spezifische Beschränkungen auf der Zahl von Menschen in einem bestimmten Raum, vor allem, wenn die Belüftung schlecht ist.

Das schnaufen im Zusammenhang mit der kräftigen übung kann dazu führen, dass Sie Husten oder splutter, die sehen können infektiöse Partikel angetrieben, verschmutzen die Umwelt. So halten Sie Ihre Entfernung von den anderen ist besonders wichtig, Fitness-Studios.

SARS-CoV-2 erscheint, um zu überleben für längere Zeit auf glatten, harten Oberflächen, wie Edelstahl, im Vergleich zu Papier oder Karton, zum Beispiel. Fitness-Studios neigen dazu, eine Menge von Geräten mit diesen glatten Oberflächen. Dies macht die Reinigung der Ausrüstung sehr wichtig.

Die Menschen in der Turnhalle sind wahrscheinlich Schwitzen mehr als die Durchschnittliche person. Während der SARS-CoV-2 ist in Erster Linie verbreiten sich durch Tröpfcheninfektion, wenn Sie Schwitzen, Sie oft zu berühren Ihr Gesicht.

Sie tragen die infektiösen Tröpfchen, die Sie abgeholt haben von Oberflächen auf Ihre Hände und riskieren könnte, infizieren sich auf diese Weise—oder infizieren andere, wenn Sie infiziert sind.

Schließlich Annehmlichkeiten in Fitness-Studios wie Trinkwasserbrunnen, Umkleidekabinen, Duschen und sogar Haar-Trockner kann auch erhöhen das Risiko einer übertragung des virus.

Brunnen haben in der Regel eine glatte Oberfläche, und Sie müssen verwenden Sie Ihre Hände, um Sie zu bedienen, bietet eine mögliche route für die übertragung. Ebenso werden Objekte, die in Umkleidekabinen und Duschen können Sie Häufig berührt. Und Haar-Trockner haben das Potenzial, treiben, Tropfen, ähnlich wie Ventilatoren oder Klimaanlagen.

Verantwortung für Fitnessstudios

Verschiedene indoor-Sportanlagen, waren verwickelt in ein COVID-19-Ausbruch in Südkorea, die sah, 112 Menschen infiziert. Eine Untersuchung vorgeschlagen, große Klassen, kleine Räume, und die Intensität des Trainings kann dazu beigetragen haben, den Ausbruch.

Wir wollen offenbar nicht, dass das geschehen hier. So wie Sporthallen wieder öffnen, sollten die Mitarbeiter sicherzustellen, dass die Zahl von Gönnern nicht über das hinausgehen, was erlaubt ist. Verschiedene Staaten haben leicht unterschiedliche Regeln, um dieses.

Zum Beispiel, in South Australia, die Turnhallen wieder geöffnet in dieser Woche zu einem maximum von 80 Gönner, aber nur zehn in einer Gruppe fitness-Klasse.

Wenn die Turnhallen öffnen in New South Wales am Juni 13, maximal 100 Personen erlaubt wird, sich in einer großen Turnhalle, und ebenso ein maximum von zehn in einer Klasse.

Fitnessstudios angeregt worden, die Buchungen entgegennehmen, um sicherzustellen, Menschen nicht brauchen zu werden, wandte sich an der Tür.

Fitness-Studios müssen auch erhöhen Ihre Reinigung Praktiken und sammeln Kontaktdaten von Gönner um sicherzustellen, dass Sie Folgen können im Falle einer positiven Falle COVID-19.

Was Sie tun können

Es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie tun können, um sich und andere schützen, wenn Sie wieder in der Turnhalle. Die offensichtliche top-drei sind nicht in die Turnhalle, wenn Sie krank (jede Erkältung oder Grippe-ähnliche Symptome), andererseits die hygiene und die Aufrechterhaltung der ausreichende Abstand zu anderen.

Aber hier sind einige spezielle Tipps:

  • waschen Sie Ihre Hände oder verwenden Sie Handdesinfektionsmittel, wenn Sie betreten und verlassen das Fitness-Studio
  • Reinigung der Arbeitsgeräte vor und nach der Verwendung es. Waschen oder desinfizieren Sie Ihre Hände, nachdem Sie gereinigt habe die Geräte (Fitness-Studios können helfen, indem Sie sicherstellen, dass die Reinigung von Materialien und hand-Desinfektionsmittel sind leicht verfügbar)
  • vermeiden berühren Sie Ihr Gesicht oder den Mund während des Trainings
  • erhöhen Sie den Abstand zwischen sich selbst und andere zu vermeiden, versehentlich immer näher, während Sie trainieren, vor allem während der Kurse, in denen ich Zeit für Kontakte mit anderen Menschen mehr
  • bringen Sie Ihre eigene Flasche Wasser zu vermeiden, trinken aus Brunnen oder das nachfüllen von Wasser (Wasser-Stationen geschlossen werden kann, sowieso)
  • ändern und Dusche zu Hause, wenn möglich, (Dusche kann geschlossen werden, sowieso)
  • gehen in die Turnhalle ist während der off-peak-oder ruhigeren Zeiten wo es möglich ist.

Derzeit, Gemeinschaft übertragung in Australien niedrig ist. Aber jeder hat eine Rolle zu spielen, um zahlen niedrig, vor allem, da wir beginnen, die Rückkehr zu „normal“.