Als die Amerikaner sich Wundern, wenn Sie COVID-19-Infektionen können Leichtigkeit, und wenn die Leute zurückkehren können, um die Arbeit an der USC, Los Angeles County sind die Durchführung einer Studie, die halten konnte die Antworten.

Heute und Samstag die Forscher von der USC und der Grafschaft gehören die Prüfung der Blut von 1.000 zufällig ausgewählten Personen, die für COVID-19 Antikörper für eine Studie, die helfen könnten Diagramm der sicherste Weg in die post-Pandemie Leben.

„Bisher testen wir nur diejenigen, die symptomatisch sind, die bisher noch nicht erzählte uns viel über die Prävalenz oder die wahre Sterblichkeit von COVID-19 über eine Bevölkerung,“ sagte Neeraj Sood, professor und Vize-Dekan für Forschung und Angelegenheiten der Fakultät an der USC Preis School of Public Policy und der Universität führen in die Studie aufgenommen. „Der test wird liefern die grundlegenden Informationen über die Tödlichkeit der Krankheit, wenn die Politik Maßnahmen wie soziale Distanz arbeiten und auch, wie lange die Pandemie ist wahrscheinlich die Letzte.“

Antikörper-Tests können bestimmen, ob jemand, der war vorher infizierten mit dem neuen coronavirus und jetzt, vermutlich, dagegen immun ist. Diese tests, kombiniert mit anderen tests, um auszuschließen, aktuelle Infektion, potenziell identifizieren Menschen, die können geben Sie die Belegschaft mit minimalem Risiko der Infizierung anderer oder sich selbst infiziert.

Zusätzlich, eine große population von gesunden Personen mit Immunität könnte verringern die Wahrscheinlichkeit, dass weiter verbreitete Krankheit in der Allgemeinen Bevölkerung, ein Konzept, bekannt als die Immunität der Herde.

– Antikörper-Test wird zeigen, neue Informationen über COVID-19

Die Rekrutierung für die Studie ist geschlossen. Die Teilnehmer für die USC-L. A. County-Studie rekrutiert wurden per E-Mail und Telefon über eine große eigene Datenbank. Die Forscher identifizierten sechs Standorte für drive-Tests durch. Vorläufige Ergebnisse werden ab Mittwoch.

Die FDA nur zugelassene Antikörper-tests für die öffentliche Gesundheit screenings, die unter der not-Autorisierung verwenden.

Die Teilnehmer werden in der Lage sein, um erhalten Ihre Ergebnisse innerhalb von 24 Stunden durch den Zugriff auf ein online-portal mit einem anonymen code versehen, um Sie, wenn Sie bei der Registrierung für die Studie. Menschen, die positive test für die Antikörper angeboten wird auch ein zweiter test, um festzustellen, ob Sie derzeit infiziert.

Sood Hinzugefügt, dass, wenn Antikörper-Tests helfen, die zeigen, dass die Sterberate von COVID-19 ist 10-mal die Grippe, „dann müssten wir alle Zuhause bleiben und dafür sorgen, dass wir der Praxis sehr starke physische Distanzierung.“ Aber wenn die wahre Sterblichkeit von COVID ist fünf mal weniger als die Grippe“, dann brauchen wir nicht tun.“

Die Studie wird untersuchen, Unterschiede in der COVID-19-Infektion zwischen Männern und Frauen, verschiedenen Altersgruppen und von der Rasse und der ethnischen Herkunft. Aktuelle news-Berichte haben gezeigt, dass Afro-Amerikaner sind die am stärksten von der Pandemie.

Fleckige rollout Tests für COVID-19-Infektion unter den Kranken oder symptomatischen Patienten geführt hat, die ein unvollständiges Bild von der Pandemie die Auswirkungen. Um zu verstehen, warum das wichtig ist, Sood, sagte, erwägen die Grippe. Grippe die Sterblichkeit ist um 0,1%—das bedeutet, dass jeder infiziert mit der Grippe, getestet oder nicht, 1 von 1000 sterben daran.