Es war ein guter Tag für Hannah Day, als sie vor zwei Jahren beschloss, ihr Leben umzukrempeln.

Es galt, über 50 Kilos abzuwerfen, die sie insgesamt über ihre zwei Schwangerschaften angesetzt hatte.

Nur dreizehn Monate später kann die stolze Mama dieseAbnehm-Challenge nicht nur als gemeistert verbuchen, sondern hat es in der Zeit auch geschafft, sich eine neue Karriere als erfolgreicher Fitness-Coach aufzubauen.

Mit einem rührenden Video auf Instagram lässt sie ihre Follower die herausforderndsten Monate ihres Lebens hautnah miterleben.

Mit Home-Workouts zum neuen Lebensgefühl

Als sie im Januar 2018 den Entschluss fasste, an ihrer Konstitution nachhaltig etwas zu verändern, war Hannah Day vor allem eines: nervös.

Sie stellte nicht nur ihre gesamte Ernährung um, sondern verpflichtete sich selbst auch zu täglichen Home-Workouts.

Dass das alles andere als ein Zuckerschlecken war, gesteht sie auf Instagram: "War es einfach? Nein, es hat harte Arbeit gekostet, aber mit jeder Woche wurde es mehr und mehr zur Routine!"

Darüber hinaus merkte die zweifache Mutter schon nach kurzer Zeit, wie gut die rigorose Umstellung ihrem Körper und Geist tat. Über die Monate änderte sich nicht nur der Umfang ihres Bauches immer mehr, sondern auch ihre Freude darüber, sich schön zu machen und zu fühlen.

In ihrem Video lässt sich dabei sehen, wie auch ihre Kleiderwahl zunehmend selbstbewusster und mutiger wurde: Vom möglichst kaschierenden schwarzen Kleid zum enganliegenden weißen Bauchfrei-Top!

Ein Beitrag geteilt von Hannah Day (@hannah_day28) am

"Die beste Aussicht bietet der schwerste Aufstieg"

Von ihrer eigenen Erfolgsgeschichte motiviert, ist die inzwischen durchtrainierte Blondine dazu übergegangen, andere Abnehmwillige zu coachen.

Angelehnt an das, was ihr selbst weiterhalf, umfasst ihr Angebot nicht nur Homeworkouts, sondern auch einen Clean-Eating-Guide, einen Ernährungsplan und den Support durch eine Community.

Diese umfasst bei ihr inzwischen knapp 40.000 Follower, die sich nicht nur von ihrem Idol inspirieren lassen, sondern sich auch gegenseitig motivieren.

Unterstützung erfahren sie dabei durch anfeuerende Reden von Hannah, mit der sie die Willensstärke ihrer Follower herausfordert.

Besonders einprägsam: Ihre Vergleiche von einem Abnehmprozess mit einer steilen Kletterpartie: "Wie sehr willst du es wirklich? Du kannst entweder andere Menschen dabei beobachten, wie sie nach oben klettern, oder mit ihnen zusammen klettern. Du kannst überall hinkommen, solange du dranbleibst! Die beste Aussicht bietet der schwerste Aufstieg."

Larissa Hellmund

*Der Beitrag „#TransformationTuesday: Vom Pummelchen zum Coach“ wird veröffentlicht von FitForFun. Kontakt zum Verantwortlichen hier.

Quelle: Den ganzen Artikel lesen