Mittwoch night’s Fragrance Foundation Awards zog in ganz Menge — rund 900 beauty-Branche Führungskräfte, Parfümeure, Modelle, Meinungsbildner und Prominente nahmen an der Trauerfeier am Lincoln Center’s David H. Koch Theater. Es war der Duft Präsidenten der Stiftung, Linda G. Levy’s zweite Jahr an der Spitze des jährlichen Award-show, — “die Oscars der fragrance” in der Industrie Sprachgebrauch — und die Nacht zentriert auf dem Festzelt geehrten, Tom Ford als inductee der Fragrance Foundation Hall of Fame, den Game Changer award-Gewinner Laura Slatkin und Dominique Ropion, Lebenswerk, Parfümeur.

“Erstellen Duft ist eine mächtige Sache — Duft verändern kann, eine Stimmung, ändern experience…ganz einfach, es kann unser Leben bereichern,” sagte Ford. “Viel von der Freude in meinem Leben wurde abgeleitet von Duft — Ich traf nie eine Blume, die ich didn’t wie.”