Die Verwendung von clot retrieval-VORRICHTUNGEN zur Behandlung von Patienten mit ischämischen Schlaganfall kontinuierlich gestiegen, da die Technologie wurde erstmals von der FDA fast acht Jahren. Das minimal-invasive Verfahren, bekannt als mechanical thrombectomy, verwendet eine X-ray-geführte Gerät physisch entfernen Sie ein Blutgerinnsel blockiert ein großes Gefäß in das Gehirn, damit die Wiederherstellung der Durchblutung des Gehirns.

Die endovaskuläre Behandlung hat sich als lebensrettend für viele Patienten mit vernichtenden Schlägen, verursacht durch emergente große gefäßverschlüsse (ELVO) bei Verabreichung bis zu 24 Stunden nach Ausbruch der Symptome, sagte Max Mokin, MD, Ph. D., außerordentlicher professor der Neurochirurgie und Neurologie an der Universität von Süd-Florida-Gesundheit (USF Health) Morsani College of Medicine. „Mechanical thrombectomy hat auch gezeigt, zu verringern Behinderung in großen Strichen. Wir sehen weniger Lähmung, Sprachstörungen und anderen Schlaganfall Komplikationen, schneller wieder gesund, und weniger Zeit benötigt, in der rehabilitation mit diesen Schlaganfall überlebenden.“

Dr. Mokin ist unter den co-Ermittler einer neuen internationalen multicenter-Studie und umfassenden meta-Analyse, veröffentlicht Sept. 23 in JAMA Neurology, die vergleicht, beste medizinische management der mechanischen thrombectomy (mit oder ohne Vorbehandlung mit clot-busting Drogen) für ELVO Schlaganfälle klassifiziert als „mild.“ Die Studie wurde unter der Leitung der University of Tennessee Health Sciences Center.

Während die Sicherheit und Wirksamkeit von mechanical thrombectomy für die Behandlung von gemäßigte-zu-schweren ELVO Striche gegründet worden ist, bleiben Fragen über seinen nutzen für die Untergruppe von Patienten (bis zu 10 Prozent aller ELVO Fällen) erleben leichten Schlaganfall Symptome bei der Auswertung in Notaufnahmen. Würde eher konservativen „best medical management“ mit intravenös verabreichten clot-busting Drogen wie Gewebe-plasminogen-Aktivator (tPA) oder aspirin allein genügt für diese Fälle, oder kann mechanical thrombectomy bieten eine bessere Behandlung?

Die Retrospektive Studie, berichtet in JAMA Neurology festgestellt, dass insgesamt beide Behandlungsansätze zeigte die gleiche Sicherheit und Wirksamkeit in Patienten mit ELVO Striche, die mit milder Symptomatik—medizinische thrombectomy war weder mehr noch weniger vorteilhaft. Das Papier Autoren zu dem Schluss, dass randomisierte klinische Studien sind notwendig, um endgültig die Bewertung der potentiellen Wirksamkeit von thrombectomy im Vergleich mit medizinischen management bei Patienten mit ELVO, die durch das milde neurologische Defizite.

Die Forscher gepoolten Daten von 16 high-volume-endovaskulären Schlaganfall-Zentren in Nordamerika, Europa und Asien, einschließlich der USF Health comprehensive stroke center bei Tampa General Hospital. Sie analysiert die Ergebnisse, 251 Erwachsenen Patienten mit leichter ELVO Striche als Punkte, wenn die standardisierte National Institutes of Health Stroke Scale, weit verbreitet, die von ärzten zu Messen, neurologische Symptome wie Bewegungs -, visual-Feld, Gesichts herabhängen, und Lallen und zu helfen bei der Bestimmung der entsprechenden Behandlung. Die Patienten erhalten hatten, eine von zwei Behandlungsansätze: beste medizinische Behandlung, oder mechanical thrombectomy mit oder ohne Vorbehandlung mit Gerinnsel-auflösenden Medikamenten. Die Forscher dann diese neue Retrospektive Studie in einer meta-Analyse der drei anderen Ergebnisse Studien zum Vergleich der medikamentösen Therapie mit thrombectomy.

Eine niedrigere rate der asymptomatischen Hirnblutung war in der besten medizinischen Therapie-Gruppe, während die rate der funktionalen Unabhängigkeit der drei Monate nach der Notfall-Behandlung höher war in der medizinischen thrombectomy-Gruppe. Jedoch, Ihre systematische überprüfung und meta-Analyse aller vier Studien—die größte bis heute für diese Art von Moll-Schlaganfall—dokumentiert nicht, alle unabhängigen Vereinigungen zwischen den beiden Therapieansätze und Patienten-Sicherheit oder Wirksamkeit Ergebnisse.

„Diese Studie gibt keine Antwort auf unsere Frage, ob kleinere Striche oder sollte oder sollte nicht behandelt werden mit mechanical thrombectomy in dieser speziellen Patientenpopulation,“ Dr. Mokin sagte. „Aber es gibt Beweise dafür, dass mechanical thrombectomy ist so sicher wie die medizinische Therapie allein. Ethisch, die uns helfen können, vorwärts zu bewegen mit der randomisierten Patienten versuche die Frage zu beantworten.“