Forscher berichten, dass ein protein, bekannt, wichtig für die Proteinsynthese beeinflusst auch die regeneration der Muskulatur und nachwachsen in einer unerwarteten Art und Weise. Die Entdeckung, berichtet im Journal of Clinical Investigation, könnte eines Tages dazu führen, neue Methoden für die Behandlung von Störungen, die infolge von Muskel Schwäche und Verlust der Muskelmasse, sagte der Forscher.

Wissenschaftler haben lange studiert Leucin-tRNA-synthetases, oder LRS, der für seine Rolle in der Proteinsynthese, sagte Universität von Illinois-Zelle und Entwicklungsbiologie professor Jie Chen, wer führte die Forschung.

„In den letzten 5-10 Jahren haben Wissenschaftler begonnen, zu erkennen, dass LRS und anderen Proteinen, wie es Funktionen, die unabhängig von Proteinsynthese“, sagte Chen. „Zuvor, mein Labor und anderen Labors vor, dass man solche Funktionen von LRS ist, dass es Zellwachstum regulieren. Unsere neue Studie ist der erste Bericht von seiner Funktion in der regeneration der Muskulatur.“

Chen und Ihre Kollegen verwendeten säugetier-Zellkulturen und Mäuse in der neuen Studie. Sie verglichen die Geschwindigkeit der Muskel-Reparatur in Mäuse mit normaler und niedriger als normal LRS Ebenen. Sie entdeckten, dass Mäuse, die mit den unteren Ebenen der LRS in deren Gewebe sich erholt von Muskel-Verletzungen sehr viel schneller als Ihre Kollegen mit normalem LRS Ebenen.

Eine 70% ige Reduzierung der LRS-Proteine in der Zelle nicht beeinflussen Proteinsynthese, sagte Chen.

„Aber die unteren Ebenen positiven Einfluss auf die regeneration der Muskulatur“, sagte Sie. „Wir haben gesehen, dass sieben Tage nach der Verletzung, die repariert Muskel-Zellen sind größer, wenn LRS ist niedriger.“

Zwar ist es nicht möglich zu senken LRS in menschlichen Probanden, die Forscher suchten andere Methode zu blockieren deren Wirkung.

Chen und Ihre Kollegen weiter löste sich der genaue molekulare Mechanismus, mit dem LRS beeinflusst die regeneration der Muskulatur. Dies führte Sie zu der Hypothese, dass einem nicht-toxischen inhibitor, dass Ihre Mitarbeiter in Süd-Korea bisher entwickelt, würde blockieren die Wirkung der LRS auf die Muskel-Zellen, ohne sich mit seiner Rolle in der Proteinsynthese.

„Wir zeigten, dass dieser inhibitor arbeitet sowohl in säugetier-Zellen und in den Mäusen,“ sagte Chen. Muskel-Reparatur aufgetreten ist schneller—und das regenerierte Muskeln waren stärker, wenn der inhibitor vorhanden war.

Wie die Wissenschaft fortschreitet, die Forscher gewinnen immer mehr Einblick in die Multifunktionalität der Proteine einmal gedacht zu haben, nur eine einzige Rolle in den Zellen, sagte Chen.

„Wir verstehen jetzt, dass ‚protein schwarzarbeit,‘ wo ein protein hat viele verschiedene Dinge in der Zelle, ist die norm“, sagte Sie.