Orale Kontrazeptiva sind eine der beliebtesten Formen der Geburtenkontrolle: In den Vereinigten Staaten, etwa 12 Prozent der Frauen zwischen 15 und 49, die Sie verwenden. Allerdings ist Ihre Wirksamkeit davon abhängt, genommen jeden Tag, und es wird geschätzt, dass etwa 9 Prozent der Frauen die Einnahme der Antibabypille Schwanger jedes Jahr.

MIT-Forscher entwickeln jetzt ein orales Kontrazeptivum, das nur einmal im Monat, die könnte reduzieren ungewollte Schwangerschaften das Ergebnis von zu vergessen, um eine tägliche Dosis. Diese Art der monatliche Verhütungsmittel könnte erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit von Frauen und Ihren Familien, vor allem in den Entwicklungsländern, sagen die Forscher.

„Wir sind zuversichtlich, dass diese Arbeit das erste Beispiel je einen Monat lang Pille oder Kapsel zu wissen, wird eines Tages dazu führen, dass potentiell neue Modalitäten und Möglichkeiten für die Gesundheit von Frauen, sowie andere Indikationen,“ sagt Robert Langer, die David H. Koch Instituts-Professor am MIT.

Das neue Verhütungsmittel enthalten ist, in eine Gelatine-beschichtete Kapsel und können drei Wochen im Wert von einer kontrazeptiven Medikament. Die Kapsel bleibt im Magen nach der Einnahme und nach und nach Versionen der Droge. Tests mit Schweinen gezeigt, dass diese Art der Droge Freigabe erreichen können, die gleiche Konzentration des Medikaments im Blut wie die Einnahme einer täglichen Dosis.

Langer und Giovanni Traverso, ein Assistent professor für Maschinenbau am MIT und ein Gastroenterologe am Brigham and Women ‚ s Hospital, sind die senior-Autoren der Studie, die heute in Science Translational Medicine. Ameya Kirtane, senior postdoc am MIT Koch Institut für Integrative Cancer Research und Tiffany Hua, einer ehemaligen technischen Mitarbeiterin MIT, die lead-Autoren des Papiers.

Langfristige Lieferung

Die neue Anti-Baby-Pille basiert auf einer sternförmigen drug-delivery-Systeme, die das MIT-team zuvor entwickelt, die bleiben im Verdauungstrakt für Tage oder Wochen nach der Einnahme. Die Lieferung Systeme gesetzt werden, die in Gelatine-Kapseln, die sich auflösen, sobald Sie erreichen den Magen, so dass die gefalteten Arme der Sterne zu erweitern und zu langsam lösen Ihre Nutzlast.

In Ihren früheren Studien, die Forscher beluden die Kapseln mit Arzneimittel zur Behandlung von malaria, sowie HIV-Medikamente, die derzeit eingenommen werden jeden Tag. Viel von dieser Arbeit wurde finanziert von der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung, die drängte das team zur Anpassung der Kapsel zu liefern lang anhaltende Empfängnisverhütung Drogen. Vorhergehende Forschung hat vorgeschlagen, dass Menschen besser zu erinnern, um Medizin zu nehmen, wenn er es nur wöchentlich oder monatlich, statt täglich.

Ihre neue Pille für die letzten drei bis vier Wochen, mussten die Forscher integrieren stärkeren Materialien als die in den früheren Versionen, die zum überleben in der rauen Umgebung des Magens für bis zu zwei Wochen. Die Forscher untersuchten Materialien durch das einweichen in simulierten Magen Flüssigkeit, die ist sehr Sauer, und festgestellt, dass zwei Arten von Polyurethan gearbeitet am besten für die Arme und den zentralen Kern des Sterns.

Die Forscher beluden die empfängnisverhütende Medikament levonorgestrel in die Arme des Geräts und festgestellt, dass durch die änderung der Konzentrationen der Polymere, Sie vermischen sich mit der Droge, können Sie Steuern die rate, an dem es veröffentlicht. Sobald die Kapsel den Magen erreicht es dehnt sich aus und wird eingereicht Ort.

In einer Studie an Schweinen, fanden die Forscher, dass die Kapseln lassen könnte das Medikament bei einer ziemlich Konstanten rate bis zu vier Wochen. Die Konzentration der Droge finden sich in der Schweine Blutbahn war ähnlich zu dem Betrag, der vorhanden wäre nach der Einnahme von täglich levonorgestrel-Tabletten. Aber die Kapseln erhalten diese Droge Ebenen für fast einen Monat, während die Tabletten nur für einen Tag.

Für den Einsatz bei Menschen, die Kapsel wäre so konzipiert, zu brechen und nach drei oder vier Wochen und verlassen den Körper durch den Verdauungstrakt. Die Forscher arbeiten auf mehrere Möglichkeiten zum auslösen der Arme zu brechen, auch durch änderungen im pH-Wert, änderungen in der Temperatur, oder die Exposition gegenüber bestimmten Chemikalien.

Auswirkungen auf die Gesundheit

Lyndra Therapeutics, ein Unternehmen, gegründet von Langer, traversflöte, und andere, erhielt kürzlich eine $13 Millionen Dollar von der Gates Foundation an der Weiterentwicklung der monatliche Pille, so dass es sein kann, in Menschen getestet.

„Durch die Entwicklung dieser Technologien wollen wir transformieren die Erfahrungen mit der Einnahme von Medikamenten, indem es leichter, mit seltener ist die Dosierung beim ersten mal-einen-Monat, mündlich gelieferten Drogen-system. Wir sind sehr engagiert daran, diese Technologien, um Menschen über die kommenden Jahre“, sagt Traverso, der sagte, er rechnet mit menschlichen tests kann möglich sein, innerhalb von drei bis fünf Jahren.

Verbesserte Verhütung hat nicht nur Vorteile für die Gesundheit, sondern macht es auch einfacher für Frauen, um zur Schule zu gehen und finanziell zu unterstützen, sich selbst und Ihre Familien. Jedoch, nach der World Health Organisation, 214 Millionen Frauen im gebärfähigen Alter in Entwicklungsländern wollen eine Schwangerschaft vermeiden sind, nicht mit einem modernen Verhütungsmittel, wie die Antibabypille.

„Sie kommen mit einem monatlichen version eines kontrazeptiven Medikament könnte haben einen enormen Einfluss auf die Globale Gesundheit,“ Kirtane sagt. „Die Auswirkungen der oralen Kontrazeptiva auf die menschliche Gesundheit und die Gleichstellung der Geschlechter kann nicht überbewertet werden.“

Die Forscher glauben auch, dass eine solche Pille könnte attraktiv sein für Frauen, die lieber eine dauerhafte orale Kontrazeptiva über sonstige langfristige Verhütungsmittel wie intrauterine Geräte.