blog_apcc-hobbies_071819_main.jpg

Arbeiten auf ein Lieblings Handwerk, hobby oder Kunst-Projekt ist eine großartige Möglichkeit, um sich zu entspannen nach einem harten Tag, und für einige von uns, Hobbys können einen Teil unserer Lebensgrundlage. Doch dieser Zeitvertreib kann mit Gefahren für Haustiere. Die ASPCA Animal Poison Control Center (APCC) hat alles, was Sie brauchen, um Bedenken über beliebte Hobbys, in der Reihenfolge zu halten Haustiere sicher, glücklich und gesund.

Wenn Es eine Nadel ist, Vorsichtig Sein

Nähen, stricken und häkeln sind entspannende Freizeitbeschäftigungen, die für viele, aber ein Risiko darstellen können, zu Haustieren wegen der Versuchung für das Spiel, die diese Hobbys präsentieren.

Nadeln, Stecknadeln und Nähen Markierungen sind glänzend und sehr verlockend, um mit zu spielen (vor allem für Katzen, da Sie skitter leicht über den Boden). Fehlerhafte buttons kann auch eine Versuchung. Aber all diese Sachen sind Fremdkörper Risiken. Schlucken einem fremden Element könnte dazu führen, ersticken oder inneren trauma und Schaden, und konnte eine Operation erforderlich, zu entfernen.

Pins und Nadeln aller Art, sind gefährlich, denn Sie sind scharf und könnten Punktion empfindliche Organe wie Magen, Darm und Speiseröhre beim Verschlucken. Garn und thread könnte lustig werden, für Katzen und Hunde, aber sind gefährlich, wenn Sie verschluckt werden (besonders, wenn das Element, gefangen unter der Zunge). Wenn Sie verschluckt, Schnur und Garn-Typ-Elementen verfangen können und ziehen zusammen den Darm wie eine draw-Zeichenfolge, die zu Schäden an der Auskleidung des Darms.

Don ‚ T Get Caught in a Sticky Situation

Klebstoffe in der Holzverarbeitung verwendet, Schmuck machen, oder Papier Handwerk kann eine Gefahr für Haustiere, wenn Sie eingenommen werden, je nach Kleber-Typ und der chemischen Struktur.

Hunde sind oft angezogen Flaschen kleben und kann kauen Sie Sie öffnen und Einlesen der Inhalte. White Klebstoffe, wie grundlegende Handwerk-Kleber und Cyanacrylat-basierten super-Klebstoffe können zu Reizungen der Haut und der Schleimhäute, aber abgesehen von diesen, sind Sie relativ nicht-toxisch für unsere vierbeinigen Kollegen.

Erweiterbare Konstruktion Klebstoffe und Leime enthalten isocyanate, die erweitern, wenn Sie den sauren Bedingungen im Magen und sind sehr gefährlich für Haustiere. Einnahme von einer dieser Arten von Klebstoffen können Sie im Magen und verursachen Verstopfung, die nur entfernt über Chirurgie.

Vögel und einige Reptilien können auch betroffen sein, durch die Abgase von vielen dieser Klebstoffe, was zu Reizung der Atemwege und Lungenentzündung.

Halten Sie ein Auge auf Art Supplies

Sie haben einen Künstler im Haus? Oder vielleicht sind Sie auffrischen Ihre Bildhauerei Fähigkeiten? Risiken aufgrund Ihrer pet-einspielen von Ton hängt von der Art von Ton verwendet wird.

Hausgemachte Knete oder Salzteig stellt eine Gefahr für Hunde durch die Menge von Salz in Ihnen. Wenn es eingenommen wird, die große Menge an Salz bewirkt, dass hohe Blutspiegel von Natrium (hypernatriämie). Hypernatriämie führt zu Erbrechen, erhöhter Durst, Schwierigkeiten beim gehen und sogar zittern und Krampfanfälle. Unbehandelt verlassen, könnte dies fatal sein.

Modellierung clays und polymer clays pose kleinere Gefahren für unsere vierbeinigen Freunde-und in der Regel verursachen GI verärgert, wenn es eingenommen wird, obwohl die Abgase aus Backen diese Tone können gefährlich für Vögel. Das größere Risiko mit diesen Tonen, die in der Regel den Glasuren und Pigmente, die oft auf Ihnen verwendet. Diese können Schwermetalle enthalten und die Lösungsmittel werden könnte, dass extrem giftig für Ihr Haustier. Wenn Sie eingenommen, Kontaktieren Sie Ihren lokalen Tierarzt oder APCC sofort. Die meisten künstlerfarben, wie Acryl-und ölfarben, sind relativ ungiftig, aber einige Farben können enthalten einzigartige Pigmente, die möglicherweise eine Gefahr für Haustiere. Überprüfen Sie immer die Etiketten Ihre Farbe versorgt, um zu bestimmen, wenn Sie nicht toxisch sind. Darüber hinaus malen Lösungsmittel wie Terpentin, wenn es eingenommen wird, kann zu Erbrechen und aspiration, und sind sehr reizend auf die Haut und die Schleimhäute.

Duftende Sicherheit

Wenn du gerne Kerzen oder potpourri, die Sie wahrscheinlich bereits wissen, dass dieses hobby beinhaltet die Verwendung von ätherischen ölen. Einige dieser öle, die in Reinform, können Leberschäden verursachen oder kann zu Problemen führen mit Anfällen und zittern.

Darüber hinaus werden die Dochte verwendet in Kerzen-Herstellung sind eine weitere Quelle der Besorgnis. Bevor Sie geschnitten werden, um die Größe, die langen Dochte kann schädlich sein, wenn Sie eingenommen werden.

Bierbrauen zu Hause

Brauen Sie Ihr eigenes Bier ist ein zunehmend beliebtes hobby. Die größte Sorge für die Haustiere rund um Selbstbau ist Hopfen Toxizität. Der Hopfen verwendet, um Bier zu machen, sind sehr gefährlich für Hunde. Wenn Sie ingest Hopfen, können Sie entwickeln eine erhebliche oder sogar lebensbedrohlichen Anstieg der Körpertemperatur. Ein Hund ist normal, Temperatur ist meist um die 101-102.5 Grad Fahrenheit. Wenn Hunde ingest Hopfen, Ihre Temperatur wird spike über 102.5 Grad, dass Sie in einem gefährlichen Zustand. Wenn ein Hund die Temperatur über 107 Grad, es gilt als lebensbedrohlich. Leider, es ist egal, welche form Hopfen kommen, oder wenn Sie benutzt worden (war) oder nicht—Sie sind alle gefährlich und problematisch für Hunde.

Andere Probleme gesehen, wenn Hunde aufnehmen Hopfen gehören zu hecheln oder schnelle Atmung, Magenverstimmung (Erbrechen oder Durchfall), Unruhe und eine Zunahme der Herzfrequenz. Die Symptome beginnen können, so schnell wie 30 Minuten nach der Einnahme, aber nur selten kann verzögert werden, bis zu acht Stunden.

Darüber hinaus kann Alkohol gefährlich sein für Ihre vierbeinigen Freunde, also halten Sie Ihre Erwachsenen-Getränke nach oben und Weg von neugierigen Nasen.

Das Halten Von Haustieren Sicher Jeden Tag

Nun, da Sie wissen, welche Elemente auf der Hut sein, was sind einige best practices, um Ihre Haustiere so sicher wie möglich? Die größte Sicherheit Regel zu Folgen, ist Ihr bestes tun, um zu verhindern, dass Expositionen völlig. Speichern Sie alle Handwerk-und Kunst-Materialien, sicher und zuverlässig pet-Nachweis Schränken oder Kartons und halten Sie Objekte, die sich weit über die Pfoten‘ erreichen. Üben Exposition Prävention wird Ihnen eine angenehme Erfahrung, wenn nach Ihrer künstlerischen vision und halten Sie Ihre Lieblings-pelzigen Freunde gesund und glücklich.

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Haustier ausgesetzt wurde, um giftige Stoffe oder eingenommen etwas gefährlich, Kontaktieren Sie Ihren Tierarzt oder rufen Sie Animal Poison Control Center (APCC) bei 888-426-4435 sofort.