Apropos vor ein supervisor kann stressig sein-aber es muss nicht sein, entsprechend der neuen Forschung von einer Rice University Psychologe. Wie ein Führer reagiert auf Vorschläge der Mitarbeiter beeinflussen können, ob oder nicht der Mitarbeiter öffnet in der Zukunft.

Danielle King, assistant professor für Psychologie an der Rice, ist der lead-Autor von „Voice Resilienz: die Förderung der Zukunft der Stimme Nach Nicht-Billigung der Vorschläge,“ die werden in einer der nächsten Spezial-Ausgabe des Journal of Occupational and Organizational Psychology. Das Papier erläutert, wie Führungskräfte kann die Sprache, die fordert, die Arbeitnehmer zu bieten, mehr Ideen in die Zukunft, auch wenn Ihre Vorschläge nicht umgesetzt werden.

Nach der Durchführung der zwei Studien, König festgestellt, dass Menschen, die Sie sprechen bei der Arbeit, nur um Ihren Ideen abgelehnt, die von den Aufsichtsbehörden dennoch bieten weitere Anregungen später, wenn Sie Ihre Chefs richtig reagieren.

„In Anbetracht, dass viele Ideen der Mitarbeiter für den Wandel kann nicht gebilligt werden, unsere Ergebnisse unterstreichen die praktische Bedeutung der Bereitstellung von vertraulichen Erklärungen dafür, warum die Vorschläge der Mitarbeiter nicht umarmt werden“, sagte Sie. „Insbesondere ist es kritisch wichtig für Führungskräfte, um zu zeigen Sensibilität in Ihrer Kommunikation mit den Mitarbeitern.“

Die erste Studie mit 197 Teilnehmern, inklusive einer Umfrage, die Fragen der Arbeitnehmer zu beschreiben, eine Zeit, wenn Sie gab Ihren Vorgesetzten ein Vorschlag, der abgelehnt wurde. Sie beantworteten auch Fragen über die Angemessenheit Ihrer Führer die Erklärung, wie die Erfahrung machte Sie sich fühlen und wie wahrscheinlich Sie zu sprechen waren bis in die Zukunft.

Die zweite Studie, einschließlich der 223 Schüler, zwei 30-minütigen online-Befragungen. In dieser experimentellen Studie, die Studenten arbeiteten als Praktikanten für eine marketing-Firma entwickelt wurde, die Werbung für die Unternehmen besucht, die von anderen Studenten.

Studenten, die Vorschläge über die marketing-Materialien erhalten Sie eine von vier Antworten, die alle angegeben, Ihr Chef nicht einverstanden war, mit Ihren Rat. Diese vier Antworten eine Reihe von Antworten, von den empfindlichen und gut erklärt zu unsensibel und schlecht erklärt. Die Schüler mussten dann eine zweite chance zu bieten, Vorschläge, anderes material.

König, dessen künftige Forschung wird untersuchen, andere Formen der Belastbarkeit bei der Arbeit, hofft, dass diese Studie fordern mehr sensible Kommunikation zwischen Führungskräften und Mitarbeitern.

„Es wäre nützlich für Organisationen bieten training und Entwicklung für Führungskräfte auf, wie man Mitarbeiter leicht nach unten, während Sie zu ermutigen, zu sprechen, in die Zukunft,“ König sagte. „So zeigten in unserer Studie, Erläuterung Empfindlichkeit led-Mitarbeitern die öffnung wieder. Zudem kann es wertvoll sein, zu helfen, Mitarbeiter zu verstehen, dass mildernde Umstände manchmal verhindern, dass die Umsetzung guter Ideen. Es wäre auch nützlich, um zu begründen, warum eine vollständige Beschreibung nicht offenbart werden aus strategischen oder aus Gründen der Vertraulichkeit. Wenn solche Erklärungen werden geliefert in einer sensiblen Art und Weise, diese sollten weiterhin über die Art der leader-Arbeitgeber-Verhältnis, die Mitarbeiter dazu ermutigt werden, zu sprechen, bis in die Zukunft.“