Jason Momoa – Aquaman

Jason Mamoa hat immer immens bewunderte für einen tollen Körperbau (andere als seine Stimme natürlich), dass er zur schau gestellt in der äußerst beliebten Serie „Game of Thrones“. Dennoch, die Schauspieler mussten auch einige änderungen in seiner Ernährung für die Erreichung der muskulösen look für seine Darstellung von Aquaman. Überraschend, dass die Diät-plan war nicht eine restriktiv als die meisten annehmen wird. Stattdessen Mamoa’s trainer konzentriert sich auf die Zufuhr von allen wichtigen Nährstoffen, um die gewünschte Körper. Vor dem Start der morgen – /Abend-workout, das ozeanische Superhelden-geladen, sich mit Kohlenhydraten und Fett und protein, er hatte die Freiheit zu verschlingen, auf steaks und sashimi. Sieht eher aus wie ein Leckerbissen auf uns!

Chris Hemsworth – Thor

Es won’t übertrieben zu sagen, dass dieser Kerl es immer wieder schafft, die Aussehen wie ein Superheld. Jedoch, für seine Darstellung des Zeichens Thor, Chris Hemsworth erforderlich zu intensivieren, seine Ernährung sowie das Training regime. Die Marvel-star offenbart, dass er zu Häufig Essen, die hauptsächlich dem Verzehr einer hohen Menge an Proteinen. Zusammen mit der Fütterung selbst mit großzügigen Mengen von steak, Fisch, Hähnchenbrust und braunem Reis, Chris ging durch rigorose Trainingseinheiten zu bekommen, dass Superhelden-Körper.

Ben Affleck – Batman

Als Teil der Vorbereitung für die Rolle von Batman, Ben Affleck unterzog sich einer langen Ausbildung von rund 15 Monaten, in denen der Training-sessions reichten von 90 Minuten bis zu 2-3 Stunden pro Tag für sechs Tage in einer Reihe, gefolgt von einem rest von 2 Tagen. Viele der bodybuilding übungen aufgenommen wurden, bringen den Schauspieler in den gewünschten avatar. Sein trainer verriet, dass Ben arbeitete sehr schwer durch schwer beladen trägt, Landwirte Spaziergänge (clubbed mit 60 Kilo gewichten) und Kurzhantel-curls (mit 80 Pfund) für die meisten der Ausbildungszeit.

Chris Evans – Captain America

Überzeugend als Caption America, Chris Evans nahm die Hilfe von Simon Waterson (Promi-trainer), der ihn gemacht Arbeit aus 3 Stunden täglich für zwei Monate, bevor die Dreharbeiten begannen. Der Experte trainer entwickelt eine routine, inklusive Bankdrücken, Kniebeugen, weighted dips, Kreuzheben und Klimmzüge. Für das Essen, die Schauspieler folgte eine milde Diät von Gemüse, Reis und mageres Eiweiß. Laut Chris, der schwierigste Teil war, zu halten, zu Essen, dass Essen die ganze Zeit. That’s einige ernsthafte Engagement müssen wir zugeben!